Brettspiele Deals

Schachmatt macht Spaß

Brettspiel Geschichte

In der heutigen Zeit ist es schwer Gesellschaftsspiele mit einer Gruppe aus Freunden oder Bekannten zu organisieren heute ist es interessanter Stunden lang einen TV Programm zu frönen der an einer Konsole ein digitales Spielleine.
Während mein Brettspiel eigentlich definiert das mit Figuren oder Steinen oder anderem Material agieren muss, hat sich der Begriff auch über Karten und Würfelspiele erweitert. Eine der größten Auszeichnung für ein Brettspiel das Spiel des Jahres bzw. für Kinder des Kinderspiel des JahresZum Beispiel wurde  das Spiel des Jahres 2015 Gold Express vom Verlag Donau, außerdem war nominiert Machi Koro und The Game. Weiterhin gab es noch Empfehlungen für das Spiel des Jahres 2015 unter anderem Vollmondnacht oder Simsala… Bumm?
In der heutigen Zeit unterscheiden wir zwischen den klassischen Brettspiel, neuzeitlichen Brettspielautorenspiele, Brettspiel als Computerspiele oder Hybrid Spiele. Was bedeutet das Ganze?

Klassische Brettspiele

Eines der ältesten Brettspiele war das königliche Spiel von Ur (ca. 2000 v. Chr.). Zu den heutigen klassischen Brettspielen zählen unter anderem Schach, Dame, Mühle oder Backgammon.

Neuzeitliche Brettspiele

Durch den Einsatz von Roboter in der Fertigung und kürzeren Arbeitszeiten, konnten die Menschen des 20. Jahrhunderts endlich ihre Freizeit genießen. Auch wurde im ersten und zweiten Weltkrieg versucht die Soldaten im Lazarett mit einfachen Brettspielen, wie Mensch ärgere dich nicht, zu unterhalten

Hier sind unter anderem zu noch zu nennen: Monopoly, Scrabble oder das finnische Brettspiel Alias.

Monopoly
Besonders Monopoly erfreut sich seither einer großen Fangemeinde. Während anfangs nur  eine Standardausführung gab, wurde das Angebot mit der Zeit um viele weitere Städte oder Fantasiegebilde erweitert.
So gibt es jetzt ein Monopoly München, Berlin, Flensburg, Markennamen, Zelda, The Witcher, Mario und viele mehr.

Autorenspiele

 

Unter Autorenspiele versteht man Brettspiele die einen Autor oder mehreren Autoren zugeordnet werden können. Dazu gehören unter anderem Scotland Yard, das verrückte Labyrinth oder Karikaturen.
Hierbei muss man jedoch erwähnen, dass den Konsolen oder Smartphone Games eine Veröffentlichung von über 650 Brettspielen im Jahr gegenüberstehen. Die Hauptentwicklung bitten ist der größte Entwicklungsmarkt scheint Deutschland zu sein.
Brettspiel das konkrete Spiele
Viele der bekannteren und teilweise auch unbekannteren Brettspiele erscheinen auch auf dem PC/Mac bzw. heutzutage auf dem Smartphone/Tablet. Hier hat es den Vorteil dass man auch die Brettspiele alleine spielen kann gegen den Computer. Die ältere Generation kennt vielleicht noch Battle Chess, wo man das Schachspiel mit einigen Animationen auflockerte. Heutzutage kann man Carcassone oder Witcher The Board Game zurückgreifen.

Rollenspiele bzw. Pen & Paper

Im entferntesten Sinne gehören das Schwarze Auge oder Dungeon & Dragon zu den Brettspielen, wobei hier der Aufbau viel bzw. vieles durch den Spielleiter definiert wird. Hier übernimmt man die Rolle eines Helden gekämpft sich in ein Abenteuer Erfahrung. Unterschätzen

Brettspiele in der heutigen Zeit

Das heutige Problem ist eher Spieler und Spielerinnen an einen Tisch zu bekommen und sich für 2-3 Stunden mit einer Thematik auseinander zusetzen. Ob nun das fantasiereiche Elfenland oder der Kampf um Ressourcen auf einen fernen Planeten, selten ging ich spiele nur einige Minuten

Brettspiele Deals © 2016 Frontier Theme